[Normale Ansicht] [  | Home |  ] [  | Kontakt |  ] [  | Datenschutz |  ] [  | Impressum |  ] [  | Familienzentrum |  ]


[Sitemap][Aktuelles] [Über uns] [Unsere Gruppen] [Öffnungszeiten] [Das Personal] [Unsere Konzeption ] [Freispiel / Spielzeugreduzierung ] [Unser Tagesablauf ] [Organisatorisches ] [Der Elternrat] [Unser Förderverein ] [Downloads]
Unser Freispiel

Freispiel:

Dies ist die Phase im Tagesablauf, in der Kinder selbst ihre Tätigkeit wählen und flexibel ihren Spielbedürfnissen nachgehen können. Dabei wählen sie ihr Spielmaterial und die Spielpartner selbst aus, setzen sich Ziele und bestimmen den Verlauf und die Dauer eines Spiels. Wir vertreten hier die Philosophie „Folgen und Leiten".



Das Freispiel ist ein äußerst komplexes Geschehen und nimmt die meiste Zeit des Tages in Anspruch. Die unterschiedlichen Bereiche (Konstruktionsbereich, Gestaltungsbereich, Rollenspielbereich, etc.) des Freispiels bieten Möglichkeiten, Eindrücke nachzuerleben und zu verarbeiten, sich eigene Herausforderungen zu suchen und zu erproben. Die Sporthalle und das weitläufige Außengelände ermöglichen weiteren Raum, an dem die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben oder sich zurückzuziehen.



Die Erzieherin nimmt in diesem Kontext die Rolle der Beobachterin ein. Sie erkennt die Bedürfnisse, Interessen und Lebenssituation der Kinder. Setzt Impulse und gibt Anregungen, dabei stellt sie Material zur Verfügung und leistet Hilfestellungen. Das Kind wird somit in seiner Ganzheitlichkeit wahrgenommen und gefördert.



In der Bildungsdokumentation werden die einzelnen Entwicklungsschritte festgehalten und ein angemessener Förderplan erstellt.


Ein passender Personalschlüssel und die vorbereitete Umgebung sind elementare Vorrausetzungen um die Eingangs beschriebene Freispielphase optimal zu gestalten.


Das Leben in der Gruppe ermöglicht jedem Kind, in den sozialen Austausch zu treten, verschiedene Perspektiven wahrzunehmen und in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Hierbei erlernt es Gruppen- und Spielregeln zu beachten, die für ein harmonisches Miteinander wichtig sind.

Das freie Spiel schafft Möglichkeiten, für den Aufbau sozialer Beziehungen, fördert die Kommunikation der Kinder und ein „Wir – Gefühl" entsteht.

21 false false false DE X-NONE X-NONE
[TOP] [Druckansicht]
Unsere Spielzeugreduzierung
 


Spielzeugreduzierung: „Spielzeugreduziert heißt nicht spielzeugfrei!"



Wir arbeiten hier im Kindergarten spielzeugreduziert. Eine angemessene Spielzeugauswahl ermöglicht den Kindern, sich phantasievoll, kreativ und intensiv mit sich und der Umwelt auseinander zu setzen, sie zu begreifen und zu verstehen. Die Kinder agieren als Schöpfer von Neuem, durch die Neudefinierung und Mehrzweckverwendung von Spielmaterialien, so kann zum Beispiel eine Kiste im Rollenspiel ein Auto, ein Haus oder ein Flugzeug sein.



Das Spiel wird ausdauernder, intensiver und lebendiger, weil eine reiz arme Umgebung zu einer fokussierten Auseinandersetzung mit dem Spielmaterial führt. In der heutigen Zeit sind Kinder vielen verschiedenen und unterschiedlichen Reizen ausgesetzt. Zusätzlich kann eine Reizüberflutung durch die neuen Medien (Computer, Fernseher, Gameboy, etc.) entstehen. Diesem „Trend" wirken wir mit Hilfe der spielzeugreduzierten Umgebung entgegen. Dabei wird an die Kompetenzen der Kinder angeknüpft, indem sie sich selbstständig entfalten können. Ein intensiveres Fühlen und Spüren der eigenen Bedürfnisse und Gefühle ermöglicht den Kindern, sich selbst bewusster wahrzunehmen.





Die Dekoration ist reduziert, um es den Kindern zu ermöglichen, einzelne Dinge bewusster und mit allen Sinnen wahrzunehmen.



In der Praxis zeigt sich dies zum Beispiel, indem die Fensterflächen nicht mehr zu Dekorationszwecken genutzt werden, damit ein freier Blick auf die Natur und die Geschehnisse in der Umgebung möglich sind. Dabei beobachten die Kinder den Jahreszeitenwechsel, das Leben in der Natur und die verschiedenen Wettereinflüsse.



Es gilt ganz einfach der Ausdruck: „Weniger zählt mehr und das in vielen Bereichen!"


21 false false false DE X-NONE X-NONE
[TOP] [Druckansicht]
impressum.php konzept.php Über uns.php elternrat.php angebote_englisch für kids.php datenschutz.php kontakt.php angebote_musikalische früherziehung.php das personal.php aktuelles.php öffnungszeiten.php unsere gruppen_bärengruppe.php unsere gruppen_seesterngruppe.php home.php unsere gruppen_blumengruppe.php downloads_Kindergartenflyer Download .php angebote.php index_nurtext.php unsere gruppen_sonnengruppe.php angebote_projekte im kindergarten.php unsere gruppen.php index.php downloads_downloads.php
dsf.de dfdf.de 127.0.0.1 sd.de df